E i n s a t z b i l d e r
     

Informationen ausblenden

:: Ferkel Lkw
Eine Ladungsbergung der ungewöhnlichen Art war hier angesagt. Beladen mit ca. 350 Ferkeln stürzte dieser Hängerzug um. Das hier nicht "einfach" umgeladen werden konnte ist verständlich. Zuerst mussten vorkehrungen getroffen werden. Wir Stellten einen "Zaun" aus Abrollcontainer um die Ladeklappen. Anschließend wurden dann in mehreren Vorgängen die Ferkel in einen Container gescheucht um diese dann auf die Fahrbahn zu heben wo sie dann in einen Ersatz-Lkw geladen wurden. Beim ersten Abladen büchsten gleich 2 Ferkel aus die aber von Helfern des THW gleich wieder eingefangen werden konnten. Noch mal Schwein gehabt. Nach den Umladearbeiten wurde der Hängerzug wieder aufgerichtet und Abgeschleppt. 252 Tote Tiere wurden gezählt. Ach ja der Havarierte LkW kam vom Kreis "Schweinfurt"