E i n s a t z b i l d e r
     

Informationen ausblenden

:: Anhaenger im Graben bei Abensberg
Dieser Umgestürzte Anhänger war beladen mit ca. 10to. Büchern. Beim Unfallhergang bohrte sich ein stück Leitplanke in den Tank der Zugmaschine so daß ca.150 liter Diesel im Erdboden versank. Der Lkw wurde Noterpariert damit er auf eigener Achse weiterfahren konnte. Da neben der Autobahn ein Feldweg entlang lief wurden die Bergungsarbeiten von dort erfolgreich ausgeführt.Anschließend übernahmen wir auch die Auskofferung von dem verunreinigten Erdreich.